Kirchengemeinde St. Laurentius, St. Margareta, St. Jakobus und St. Michael, Eppstein
 

Eine-Welt-Kreis Eppstein

Der Eine-Welt-Kreis Eppstein setzt sich für den Fairen Handel ein. Aus diesem Grunde verkauft er fair gehandelte Produkte wie Kaffee, Tee, Honig, Schokolade, Gewürze, Kekse usw. Diese Produkte zeichnen sich durch zweierlei Eigenschaften aus. Erstens erhalten die Produzenten (meist in Südamerika, Asien und Afrika) faire Preise. Diese ermöglichen es den Produzenten, ihre Familien ausreichend zu ernähren und darüber hinaus Überschüsse für die Ausbildung ihrer Kinder und für notwendige Investitionen zu erzielen.
Zweitens zeichnen sich die fair gehandelten Produkte durch eine ausgezeichnete Qualität aus, die keinen Vergleich scheuen muss.
Der Eine-Welt-Kreis verkauft die Waren regelmäßig freitags auf dem Eppsteiner Wochenmarkt vor der Talkirche (nicht bei Regen oder großer Hitze). Einmal im Monat werden nach dem Gottesdienst in den Kirchen in  Ehlhalten und Niederjosbach fair gehandelte Waren verkauft.