Krankensalbung

Die Krankensalbung ist das Sakrament der Stärkung und der Ermutigung. Es soll den Menschen helfen, die durch Krankheit oder Altersschwäche gegebenen Schwierigkeiten mit der Hilfe Gottes zu überwinden oder zu lindern. Deshalb kann jeder Kranke in ernster Krankheit die Krankensalbung als Sakrament der Lebenden empfangen, die ihm im Ernstfall natürlich auch Stärkung im Sterbeprozess sein soll.

Langfristig Kranke können regelmäßig besucht werden. Ihnen wird durch den pastoralen Mitarbeiter/in oder einem Kommunionhelfer auf Wunsch in einem Hausgottesdienst die Heilige Kommunion gereicht.

Sollten Sie einen Besuch wünschen, so wenden Sie sich bitte an das Zentrale Pfarrbüro in Eppstein.

© Kath.Eppstein 2015