Leben und Glaube

auf ein Wort...

Liebesgebot

Liebe als Gebot?
Gebot und Liebe –
das passt doch nicht!

Ist Liebe nicht Herzenssache?
Einem Gebot zu folgen
gebietet aber die Pflicht.

Für Jesus ist eins,
was wir auseinanderdividieren.
Das ist mein Gebot: Liebt einander,
so wie ich euch geliebt habe.

Vertrauen wir der Logik Jesu,
der Logik der Bibel,
der Logik der Liebe!

Wir haben etwas füreinander übrig,
weil Gott alles
für uns übrig hat.

Gott bietet uns Liebe,
bevor er uns Liebe
gebietet.

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Joh 15,9-17)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch, 05/2018, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de
In: Pfarrbriefservice.de

© Kath.Eppstein 2015