Leben und Glaube

auf ein Wort...

Jetzt hört gut zu

„Jetzt hört gut zu!“ –
So etwa lautet die Mahnung,
mit der Jesus zu reden beginnt.
Aus gutem Grund!

Denn sein Rat,
Böswilligen, gar Gewalttätigen
Gutes zu erweisen,
erschien vielen – auch damals –
als des Guten zu viel!

Doch nur wer dem Sog
der Gewalt widersteht,
weil Gottes Gesandter
für Frieden einsteht,
setzt der Entgrenzung Grenzen,
hält die Gewaltspirale auf.

Hört gut zu,
stoppt die Gewalt,
haltet ein!
Gewalt im Namen Gottes?
In Gottes Namen:
Nein!


Dorothee Sandherr-Klemp (zu Lk 6,27-38)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch, 02/2019, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de In: Pfarrbriefservice.de

© Kath.Eppstein 2015