Aktuelle Veranstaltungsangebote

Mitwirkende für Krippenspiele an Weihnachten gesucht!

Krippenspiel 2016 in St. Michael, Niederjosbach

MITWIRKENDE gesucht für die Krippenspiele am 24. Dezember 2017 in den Kirchorten unserer Pfarrei.
Sankt Margareta, Bremthal
1. Treffen am Montag, 23.10.2017 um 17.30 Uhr
Bereits früh laufen die Vorbereitungen für das diesjährige Krippenspiel in Bremthal. Wir haben ein neues Krippenspiel mit vielen interessanten Rollen ausgewählt. Die Texte und Lieder werden  zusammengestellt; es fehlen nur noch Requisiten, Kostüme und das Wichtigste: IHR, die Darsteller,  Sänger und Musiker. Alle interessierten Bremthaler Kinder, die zwischen 5 und 12 Jahre alt sind, laden wir herzlich ein, bei unserem diesjährigen Krippenspiel in St. Margareta mitzumachen. Einige Rollen sind vor allem für größere Kinder gut geeignet. Und in unserem Chor und der Musikgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene sehr willkommen.
Unser erstes Treffen ist am Montag, 23.10.2017, um 17.30 Uhr im Pfarrheim St. Margareta. Die Proben finden ebenfalls montags dort statt und beginnen am Montag, 30.10.2017, um 17:30 Uhr. Habt Ihr vorher Fragen? Dann ruft vorab bei Anne Annau, Tel. 9681 ab 17.00 Uhr, oder Iris Wirth, Tel. 2470 , an. Wir – das sind Iris, Anne und Kirsten – freuen uns auf Euch!

Sankt Michael, Ehlhalten
Alle Kinder, die in diesem Jahr bei unserem Krippenspiel mitmachen
möchten, sind herzlich willkommen und können sich schon einmal bei
Martina Smolorz anmelden. Der Termin des ersten Treffens wird noch be-kannt gegeben. Bitte deshalb den nächsten Pfarrbrief beachten! Martina Smolorz, e-mail:

St. Laurentius, Eppstein
1. Treffen am Sonntag, 12.11.2017 um 16.00 Uhr
Für unser Krippenmusical in der Familienchristmette um 17.00 Uhr an Heilig Abend in St. Laurentius suchen wir Kinder ab 6 bis ca. 14 Jahren, die im Chor mitsingen und/oder in einer Solorolle alleine singen. Das 1. Treffen findet am Sonntag, 12.11.2017, um 16.00 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius, Burgstraße 31, statt.
Proben: jeweils sonntags (ab dem 12.11.) von 16.00 bis 17.30 Uhr im Pfarrheim bzw. Kirche St. Laurentius
Fragen und Infos: Sandra und Christian Schmitz, 06198 57 41 31 oder 0177 433 42 61, e-mail:

St. Michael, Niederjosbach
In St. Michael wird es an Heilig Abend um 16.30 Uhr ein Krippenspiel geben. Das Vorbereitungsteam freut sich auf viele Mitwirkende. Die Infos zum ersten Treffen hängen bald im Schaukasten an der Kirche, in der Schule und am Kindergarten aus.

St. Jakobus, Vockenhausen
1. Treffen am Freitag, 10. November 2017 um 16.00 Uhr.
Alle die Lust haben am Krippenspiel mitzuwirken sind herzlich zur ersten Krippenspielprobe ins Pfarrheim Vockenhausen eingeladen. An diesem Tag werden die Rollen verteilt und die weiteren Termine vereinbart. Falls ihr am 10. November nicht kommen könnt aber trotzdem dabei sein wollt, meldet euch bitte bei: Andrea Höfling, Telefon 576630 oder per e-mail:

Ausstellung "Hessen fairändert!" am Dienstag, 24. Oktober 2017

Beginn: 19.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung
Der Eine-Welt-Kreis Eppstein lädt in Verbindung mit dem Weltläden in Hessen e.V. und dem EPN in die Freiherr-vom-Stein-Schule Eppstein, Bergstraße 42-44, vom 23.-27. Oktober 2017 zu der Ausstellung „Hessen fairändert“ ein.

Öffnungszeiten: Mo 15.30 - 17.00 Uhr, Di 14.00 - 21.00 Uhr,
Mi 14.00 - 17.00 Uhr, Do 14.00 - 19.00 Uhr, Fr 14.00-17.00 Uhr.

Die offizielle Eröffnung der Ausstellung ist am Dienstag, den 24.10. 2017, 19.00 Uhr. Unter welchen  Bedingungen wird Kakao, der in unserer beliebten Schokolade steckt angebaut? Wieso ist es schwierig ein ethisch und ökologisch „korrektes“ T-Shirt zu produzieren? Gibt es Möglichkeiten Computer und Handys fair herzustellen? Das sind Beispiele für Fragen, die die Ausstellung „Hessen fairändert“ thematisiert. Dazu gibt es Anregungen und Handlungsalternativen im alltäglichen Konsum, die leicht umgesetzt werden können. Außerdem lädt der Eine-Welt-Kreis Eppstein im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 24.10.2017 um 19.30 Uhr in die gleiche Schule zu dem Vortrag „Flucht, Migration und Fairer Handel“ mit der Referentin Anne Sophie Tamer ein. Der Vortrag „Flucht, Migration und fairer Handel“ thematisiert die Hauptursachen, dass Menschen ihre Heimat verlassen und Zuflucht suchen. Die Verbesserung der Lebensbedingungen in den Herkunftsländern der Produzenten und eine lebendige Willkommenskultur an den Zufluchtsorten sind dringend geboten. Der Faire Handel kann einen Beitrag dazu leisten. Er bietet eine Handelsplattform, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung der Rechte für benachteiligte ProduzentInnen und ArbeiterInnen leistet der Faire Handel einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung. - Arno Müller -

Ökumene in Bewegung am Sonntag, 29. Oktober 2017

Beginn: 15.00 Uhr
Gottesdienst in der Flur: 1-stündige Wanderung mit Andacht unter der Leitung von Pfarrer Moritz Mittag von der evangelischen Emmausgemeinde.
Ort: Treffpunkt Dattenbachhalle Ehlhalten

 

 

Jugendsprecherwahl am Freitag, 3. November 2017

Beginn: 19.00 Uhr
Alle zwei Jahre ist es wieder soweit: Ein neuer Jugendsprecher oder eine neue Jugendsprecherin wird gewählt. Durch eine Wahl entscheidet ihr, wer euch und eure Ideen im Pfarrgemeinderat vertreten soll, wer für euch redet und auch mit abstimmt. Wahlberechtigt sind alle in der Gemeinde wohnenden oder in der Gemeinde aktiven Katholiken und Katholikinnen, die am 3. November 2017 mindestens 14 und höchstens 26 Jahre alt sind.
Wählbar sind alle in der Gemeinde wohnenden oder in der Jugendarbeit der Gemeinde tätigen Katholiken und Katholikinnen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Bitte reicht bis zu Beginn der Wahlversammlung um 19.00 Uhr Wahlvorschläge ein. Ein Wahlvorschlag muss von mindestens fünfwahlberechtigten Jugendlichen unterschrieben sein, und der Kandidat muss sich darin natürlich auch einverstanden erklären.
Der Wahlausschuss: Sabine und Markus Schrankel und Johannes Edelmann
Ort: Pfarrheim Vockenhausen, Kirchenpfad 4

Gräbersegnungen auf den Friedhöfen in Eppstein am Sonntag, 5. November 2017

Bremthal:          14.00 Uhr
Eppstein:          14.00 Uhr
Vockenhausen: 14.00 Uhr
Ehlhalten:         15.15 Uhr
Niederjosbach: 15.15 Uhr

Volkstrauertag - Sonntag, 19. November 2017
Wildsachsen:
Nach dem ökumenischen Gottesdienst, der um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche stattfindet, Ansprache auf dem Friedhof und anschließend Gräbersegnung.
Ehlhalten:
Nach der Gedenkfeier zum Volkstrauertag, um 15.00 Uhr auf dem Friedhof Ehlhalten, lädt die Kirchengemeinde zu Kaffee und Kuchen in das Gemeindehaus, Rathausweg ein.

Kriminalfälle in der Bibel am Sonntag, 5. November 2017 für die MessdienerInnen der Pfarrei

Beginn: 15.00 Uhr (bis ca. 17.00-17.30 Uhr)
Zunächst werden wir versuchen, einen Kriminalfall aus der Bibel aufzuklären, bevor wir im Anschluss noch einen spannenden Film schauen werden. Eingeladen sind die Messdienerinnen und Messdiener aus allen Kirchorten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen und Infos: Christian Schmitz, Telefon 0177 433 42 61 oder per e-mail:
Ort: Pfarrheim Bremthal, Schäfergasse 2

"Spätschicht"- Ökumenisches Abendgebet

Beginn: 18.00 Uhr
Wohltuend sind die Formen der Stille, das gemeinsame Singen, das Hören auf ein Schriftwort und das meditative und persönliche Gebet. „Eine kleine Gruppe, die sich nicht um sich selber dreht, sondern sich im Gebet mit Menschen aller Länder und Zeiten verbunden weiß, verwandelt jeden Raum in einen gastlichen Ort“ so schreiben die Brüder von Taizé.
Beim anschließenden gemeinsamen Mahl kann man sich begegnen, Erfahrungen und Gedanken austauschen, Fragen aussprechen, das Mitgebrachte miteinander teilen, Ermutigung erfahren und gestärkt nach Hause gehen, denn „während sie redeten und ihre Gedanken austauschten, kam Jesus hinzu und ging mit ihnen.“ (Lukas 24,15)
Termine: 8. November, 6. Dezember, 13. Dezember und 20. Dezember 2017

Ort: Katholisches Gemeindezentrum Niederjosbach, Am Honigbaum 13, Niederjosbach

Bibel miteinander teilen am Montag, 6. November 2017

Bild: Michael Wiegand;in: Pfarrbrfservice

Beginn: 20.00 Uhr
Herzliche Einladung zum gemeinsamen Bibel-Teilen.
Die Bibel gemeinsam zu lesen, hat in der Kirche eine lange Tradition. Das Bibel-Teilen erfolgt in sieben Schritten und ist eine Methode für kleinere Gruppen. Eine theologische Bildung ist nicht notwendig; im Vordergrund steht nicht die wissenschaftliche Auslegung, sondern die spirituelle Auseinandersetzung mit dem Wort Gottes.
Ort: Pfarrheim Bremthal, Schäfergasse 2

Sankt Martin 2017

Bild: Norbert Staudt/in:Pfarrbriefservie

Viele Kinder freuen sich schon Tage vorher auf den Martinszug. Für sie ist es etwas ganz Besonderes mit ihren leuchtenden, selbst gebastelten Laternen durch die Straßen zu ziehen. Licht ist ein wichtiges Symbol, das für uns untrennbar mit dem Martinsfest verbunden ist: Laternenumzüge und Martinsfeuer haben eine lange Tradition in Deutschland und auch wir laden Sie herzlich zu unseren Martinszügen ein:

Dienstag, 7. November 2017 in St. Laurentius, Eppstein
Beginn: 18.00 Uhr in der Kirche
Die Kindertagesstätte der evangelischen Talkirche übernimmt dieses Jahr die Gestaltung der Einstimmung in der Kirche. Der Martinszug führt uns dann durch die Gassen von Eppstein hoch zur Burg. Am Martinsfeuer bei Glühwein und heißen Getränken und den beliebten Martinswecken klingt der Abend aus. Wir bitten um Spenden für einen guten Zweck.
Freitag, 10. November 2017 in St. Michael, Ehlhalten
Beginn:
17.00 Uhr in der Kirche
mit einer Einstimmung zu Sankt Martin. Anschließend Martinszug zum Martinsfeuer auf dem Dorfplatz. Dort werden Martinswecken, Glühwein und Orangensaft an der Versorgungshütte angeboten. Der Erlös kommt der Obdachlosenhilfe der Franziskaner in Frankfurt zu Gute.
Freitag, 10. November 2017 in St. Michael, Niederjosbach
Beginn: 17.00 Uhr in der Kirche
Nach dem Martinsspiel in der Kirche, das durch die Kindertagesstätte Niederjosbach gestaltet wird, geht der Martinszug zur Kindertagesstätte um dort den Abend bei Getränken ausklingen zu lassen.
Montag, 13. November 2017 in Bremthal
Beginn: 18.00 Uhr vor der Kindertagesstätte Sankt Margareta
Dann Martinszug zum Dorfplatz. Dort gemeinsames Singen mit der Blaskapelle und dem Spiel der Mantelteilung. Verkauf von Glühwein, Kinderpunsch und Martinswecken für einen guten Zweck.

Glaubensgespräch im Wohnzimmer am Donnerstag, 9. November 2017

Beginn: 19.30 Uhr
Das nächste Glaubensgespräch im Wohnzimmer findet am Donnerstag, dem 9. November, um 19.30 Uhr bei Familie Müller in der Königsteiner Straße 6 in Ehlhalten statt. An diesem Abend wird es um die Stillung des Seesturmes gehen. Diese Wunder-Erzählung hat uns eine ganze Menge zu sagen und mehr mit unserem Leben zu tun, als es vordergründig den Anschein hat. Schon zu biblischen Zeiten hat der Evangelist Matthäus dieses Wunder aktualisiert und in einen anderen Zusammenhang gestellt. Wenn Sie Interesse haben, scheuen Sie sich nicht, einfach zu kommen. - Christof Müller -
Ort: Ehlhalten, Königsteiner Str. 6

Projekt-Samstag mit der Musikgruppe Mayim am 18. November 2017

Beginn: 10.00 Uhr
Die Musikgruppe Mayim lädt alle Menschen, die Lust haben einmal mit ihnen und im Gottesdienst zu singen, zu einem Projekt-Samstag am 18. November 2017 nach Bremthal ein. Der Tag beginnt um 10.00 Uhr, mittags wird es ein einfaches Essen geben.
Es sollen Kanons, einfache Mehrstimmigkeit und auch "Flottes" eingeübt werden, was im anschließenden Gottesdienst dann direkt aufgeführt wird. Etwas um 19.00 Uhr wirde der Projekt-Tag dann enden.
Ort: Pfarrheim Bremthal, Schäfergasse 2, Bremthal

Anmeldung für den Projekt-Tag

Familien - Wochenende vom 8. bis 10. Juni 2018

Kinder sind Geschenk und Aufgabe. Sie fragen uns an und lassen uns über viele Fragen neu nachdenken, auch über Gott.

Im Alltag ist oft zu wenig Zeit und Gelegenheit für solche Fragen. Darum laden wir zu einem Familien - Wochenende ein, bei dem Zeit sein soll für Fragen und zum Austausch untereinander.

Damit das möglich ist, wird es für bestimmte Zeiten eine Kinderbetreuung geben. Aber natürlich werden wir auch als Familien einiges gemeinsam unternehmen.

 Flyer Familien - Wochenende

 
© Kath.Eppstein 2015