Aktuelle Veranstaltungsangebote

Einweihung der renovierten St. Michaelskirche am Sonntag, 30. April 2017

Beginn: 9.30 Uhr
Abschluss der Renovierungen an der Kirche St. Michael, Ehlhalten
Das historisch wertvollste Gebäude von Ehlhalten, die 1732 errichtete St.Michaelskirche, erstrahlt nun in neuem Glanz. Der abgeblätterte Außenputz machte unsere Kirche für lange Zeit zu einem Schandfleck. 8 Jahre dauerte es, bis die Genehmigungen und somit die Förderung durch die Diözese eingegangen waren. Danach konnten Arbeiten wie Außenputzsanierung, Reparatur der Fenster, Verstärkung des Dachgebälkes, Erneuern des Apsisdaches und Reparatur des Fußbodens durchgeführt werden. Hierfür übernimmt die Diözese den größten Teil der Kosten. Im Laufe der Bauarbeiten stellte sich heraus, dass auch der Innenputz geschädigt war und erneuert werden musste. Um hier nicht einen Flickenteppich in der Kirche zu erhalten, wurde die komplette Innenschale neu gestrichen. Dabei mussten sehr alte Elektroleitungen erneuert werden, und auch die Beleuchtung wurde verbessert. Die Farbgebung der Kirche wurde von den Restauratoren festgelegt und entspricht nun wieder der Farbgestaltung der 50er Jahre, als unsere Kirche umgebaut wurde. Bis zur Einweihungsfeier werden alle Gewerke abgeschlossen sein. Nur dank großzügiger privater Spenden, hoher Eigenleistung der Gemeindemitglieder und der Mitfinanzierung durch die Diözese war dieses Projekt möglich. Zur Zeit sammelt die Ortskirche noch Spenden für die erste fest installierte Lautsprecheranlage in der Kirche. Wir freuen uns über jede Spende auf unser Förderkreiskonto bei der Volksbank Frankfurt IBAN DE65 5019 0000 4101 9330 20. Zum Einweihungsgottesdienst und anschließendem kleinen Umtrunk sind Sie alle herzlich eingeladen. - der Ortsausschuss Ehlhalten -
Termin: Sonntag, 30. April 2017 um 9.30 Uhr

Marienmonat Mai - Marienandachten

Marienaltar in St. Jakobus, Vockenhausen

Zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Andachtsformen zählen die Maiandachten, die der Gottesmutter gewidmet sind. Als schönster Monat des Jahres soll der Mai der Schönsten aller Frauen  gewidmet sein, Maria ist die „Blüte der Erlösung“, der „Frühling des Heils“. Aus diesem Grund finden die abendlichen Maiandachten – sofern sie nicht, verbunden mit einer Wallfahrt, in der Natur gefeiert werden – vor einer mit Blumenpracht geschmückten Marienstatue statt. Erste Maiandachten wurden im 18. Jahrhundert in Italien gefeiert, im 19. Jahrhundert verbreiteten sie sich in Europa. Am 1. Mai 1841 feierten drei Ordensfrauen des Ordens der Schwestern vom Guten Hirten im Konvent Haidhausen bei München die erste Maiandacht auf deutschem Boden. In seiner Enzyklika „Mense maio“ vom 1. Mai 1965 empfahl Papst Paul VI. die Verehrung Marias im Mai und bezeichnete es als „eine teure Gewohnheit unserer Vorgänger, diesen Marienmonat zu wählen, um das christliche Volk zu öffentlichem Gebet einzuladen, sooft die Nöte der Kirche oder eine drohende Weltgefahr dies verlangten“
Maiandachten in unserer Pfarrei:
Ehlhalten - dienstags nach der Abendmesse
Niederjosbach - Montag, 15. Mai 2017 um 18.00 Uhr
Maiandacht mit Marienliedern.
Vorgetragen von der Sängerin Birgit Schmickler und Gesangsschülerinnen.

Bildstockprozession am Dienstag, 2. Mai 2017

Beginn: 18.00 Uhr
Am 2. Mai findet zur Eröffnung des Marienmonats Mai die traditionelle Bildstockprozession in Ehlhalten statt. Dazu treffen sich die Gottesdienstbesucher um 18.00 Uhr am Schönstatt-Bild im Silberbachtal. Dort beginnt die Abendmesse und wird dann am Ortseingang mit dem Wortgottesdienst fortgesetzt. Die abschließende Eucharistiefeier findet in der Kirche statt. Auch in diesem Jahr werden eine Mitfahrgelegenheit für den Weg und Sitzbänke an den Stationen bereitgestellt.
Herzliche Einladung an Interessierte aus allen Kirchorten!
Ort: Silberbachtal, Ehlhalten

Bremthaler Höfefest am Sonntag, 7. Mai 2017

Unsere Pfarrei ist beim Bremthaler Höfefest am Sonntag, 7. Mai 2017 vertreten. Rund um Sankt Margareta wird ein umfangreiches Programm geboten mit Kirchenführung, Kinderralley, Kirchturmbesteigung, Vorstellung des Zeltlager u.v.m. Bei Wein, Getränken und Speisen vom Grill können Sie wunderbar auf dem Kirchplatz verweilen. Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen, genussreisen Sonntag mit diesem Programm:

11.30 Uhr Kirchenführung
12.00 Uhr Kinderralley
13.00 Uhr Kirchturmbesteigung
15.00 Uhr Kirchturmbesteigung
16.00 Uhr Kirchenführung

Ort: rund um die Kirche Sankt Margareta, Bremthal, Wiesbadener Straße

 

 

Glaubensgespräch im Wohnzimmer am Montag, 8. Mai 2017

Beginn: 19.30 Uhr
Familie Müller lädt zum nächsten Glaubensgespräch am Montag, dem 8. Mai zu sich ins Wohnzimmer in die Königsteiner Straße 6 in Ehlhalten ein. Weil Marienmonat ist, soll es an diesem Abend um unseren Zugang zu Maria gehen. Alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen. Gerne können Sie ein oder mehrere Marienbilder oder auch ein Marienlied mitbringen. Es wird also nicht hochtheologisch zugehen, sondern die Volksfrömmigkeit steht im Mittelpunkt: unser Zugang zu Maria, was sie uns sagt und was sie uns bedeutet. Darüber wollen wir einen hoffentlich regen Austausch treten. (Christof Müller)
Ort: Ehlhalten, Königsteiner Str. 6

Gemeinsamer Mittagstisch am Dienstag, 16. Mai 2017

Beginn: 12.00 Uhr - Einlass ab 11.30 Uhr
Wir laden alle herzlich zum Gemeinsamen Mittagstisch ein.
Eingeladen sind alle, die gerne in Gemeinschaft essen. Haben Sie Lust dazu? Oder gibt es jemanden in Ihrer Verwandschaft oder Bekanntschaft, den Sie gerne zum Mittagessen mitnehmen würden. Melden Sie sich einfach bis Mittwoch, 10. Mai 2017 im Zentralen Pfarrbüro an, damit das Team planen kann.
Ort: kath. Gemeindezentrum Niederjosbach, Am Honigbaum 13
Kosten: Spenden nach Belieben

Bibelkuchen und Geländespiele für unsere MessdienerInnen am Sonntag, 21. Mai 2017

Bild: Factum/ADP in Pfarrbriefservice

Beginn: 15.00 Uhr
Wir wollen an diesem Tag gemeinsam einen Bibelkuchen backen - lasst euch mal überraschen, was sich dahinter verbirgt. Während der Kuchen backt, werden wir Geländespiele im Garten der St. Laurentius Kirche spielen.
Im Anschluss lassen wir uns natürlich noch den Kuchen gemeinsam schmecken. Eingeladen sind alle Messdienerinnen und Messdiener aus allen Kirchorten.
Termin: 21. Mai 2017 von 15.00 bis 18.00 Uhr
Ort: Pfarrheim Eppstein, Burgstr. 31
Bitte meldet euch bis zum 18. Mai im Pfarrbüro an, wenn ihr teilnehmen möchtet. Telefon 32046 oder 32047 oder mail:

 
© Kath.Eppstein 2015