Pfarrheim St. Jakobus erstrahlt in neuem Glanz

Eine Spende machte es möglich, das schon länger angestrebte Projekt in Angriff zu nehmen: Ein neuer Anstrich für den Pfarrsaal St. Jakobus.

Theo Reinle unterstütze mit viel Erfahrung Gemeindereferentin  Andrea Höfling bei der  Maleraktion. Und so konnte sich das Ergebnis am Ende sehen lassen. Der Saal erhielt eine weiße Wand als Projektionsfläche für Dias oder Beamer-Präsentationen und ansonsten sonnig gelb abgetönte Wände. Der Ortsausschuss Vockenhausen entschied sich, das Streichen in Eigenarbeit zu leisten, damit von der Spende noch genug übrig bleibt, um auch neue Bilder für die Wände zu organisieren. Der Raum soll dadurch noch mehr Wärme und Gemütlichkeit erhalten.

Wir danken besonders Herrn Reinle, der sich extra einen Tag frei genommen hatte, für seine Mühe und den fachkundigen Einsatz. Auch der Spenderin noch einmal ein herzliches Dankeschön.

 

 

© Kath.Eppstein 2019