Schlittschuhlaufen der MessdienerInnen am 20. Januar 2018

Als Dankeschön zum Schlittschuhlaufen nach Frankfurt!
„Unsere Gemeinde ohne Messdiener – kaum vorstellbar!“ Auch im vergangenen Jahr haben die Messdienerinnen und Messdiener der katholischen Gemeinde Eppstein durch ihren Dienst am Altar wieder dazu beigetragen, den Gottesdiensten einen feierlichen Rahmen zu geben. Als Dank und Anerkennung für ihren Einsatz wurden alle Messdiener zum Schlittschuhlaufen in die Eissporthalle nach Frankfurt eingeladen. 24 Mädchen und Jungen aus allen Kirchorten nahmen die Einladung an und fuhren am Samstag, den 20. Januar, gemeinsam mit der Bahn nach Frankfurt. In der Eissporthalle angekommen ging es dann gleich aufs Eis. Alle Kinder hatten viel Spaß. Die gute Gemeinschaft der Messdiener war hier wieder deutlich spürbar. Müde und zum Teil mit schmerzenden Füßen, aber glücklich und zufrieden ging es am späten Nachmittag wieder zurück nach Hause.

© Kath.Eppstein 2015