Sternsingertag in Limburg am 18. November 2017

Ein Bischof der rappt und wir waren dabei!
Eine tolle Band erleben, mit 1400 Kindern Gottesdienst feiern, mit Willi Weitzel nach Indien reisen, ein wenig „Bollywood“ erleben und mit einem Bischof rappen. Wo man das alles erleben konnte!?
Na auf dem Sternsingertag in Limburg am Samstag, 18. November.
Mit einer ganz kleinen Gruppe fuhren wir dieses Jahr zum Sternsingertag nach Limburg, um uns mit dem Motto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit" der kommenden Sternsingeraktion  vertraut zu machen und uns auf die Aktion einzustimmen. Der Sternsingertag bildete den Auftakt zur 60. Aktion Dreikönigssingen im Bistum Limburg.
Für uns begann der Tag mit einem Wortgottesdienst im Dom mit Bischof Georg Bätzing. Nach einem kleinen Anspiel von Kindern griff der Bischof zum Mikrofon und rappte ein bekanntes Sternsingerlied, das österreichische Sternsinger zu einem Rap umgewandelt hatten. Das Lied „Wir kommen daher aus  dem Morgenland“ begeisterte alle im Dom und beim Refrain „ Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen geführt von Gottes Hand. Wir wünschen euch ein fröhliches Jahr, Caspar, Melchior und Balthasar“ stimmten alle ganz laut mit ein.
Nach dem Gottesdienst zogen wir mit Bischof Georg dem großen Stern hinterher durch die Stadt zur Stadthalle. Dort erfuhren wir durch einen Film mit Willi Weitzel (viele kennen ihn von der Sendung Willis will's wissen) einiges über Indien und die Kinderarbeit. Mit den Spenden, die die Sternsinger am Anfang Januar sammeln soll Kindern durch Projekte geholfen werden, vor allem soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden eine Schule zu besuchen. Eine Tanzgruppe aus Indien führte beeindruckende Tänze auf und auch wir durften uns in den ersten Schritten zu einem Tanz à la Bollywood versuchen. Selbst  der mitgereiste Klassenlöwe „Leo“ aus der Comenius Schule lugte mehrfach aus dem Rucksack, um das bunte Treiben zu beobachten und sich mit dem Bischof und den Kindern fotografieren zu lassen.
Der Bischof dankte allen Kindern in der Stadthalle für ihr Engagement. "Denkt dran, dass es Kinder gibt, denen es nicht so gut geht, wie euch. Und ihr habt eine wichtige Botschaft, wenn ihr von Haus zu Haus geht: Wir sind alles Gottes Lieblingskinder. Danke, dass ihr durch die Straßen zieht, dass ihr euch auf die Socken macht", sagte Bischof Georg.
Wir fanden, dass es wieder ein toller Sternsingertag war und hoffen, dass sich ganz viele Kinder an unserer Sternsingeraktion im Januar 2018 beteiligen werden.

Foto: Privat
Foto: Privat
Foto: Bistum Limburg
Foto: Bistum Limburg
© Kath.Eppstein 2015