Feier zum 25jährigen Dienstjubiläum von Kerstin Haupt am 12. Januar 2017

Am 2.1.1992 war der erste Arbeitstag von Frau Kerstin Haupt (geborene Hefter) in unserem kath. Kindergarten St. Jakobus in Eppstein-Vockenhausen. Am Anfang wollte Sie mal schauen wie`s läuft und mal ca. fünf Jahre als Gruppenleiterin der Pinguingruppe bleiben. Aber es kam ganz anders: 1999 half Frau Haupt dem Kindergarten zu einer Kindertagestätte umzugestalten. Waren es am Anfang 12 Kinder zum Mittagessen, so haben wir heute ca. 6x so viele Kinder zum Essen und in der Nachmittagsbetreuung.
Am 1.02.2010 übernahm Frau Haupt dann die Leitung unserer Kindertagesstätte.
So wurden aus den angedachten 5 Jahren, am 1.1.2017 25 Jahre. Das musste gefeiert werden! Am 12.01.2017 um 10:00 Uhr versammelten sich alle Kindergartenkinder, das gesamte Team und viele geladene Gäste in unserer Kirche um mit Kerstin Haupt einen kleinen Gottesdienst zu feiern
Unter dem Motto:  „Segnen heißt sagen: Es ist gut, dass Du da bist“, begleitete Frau Höfling alle Anwesenden, mit Hilfe von Regen- und Sonnenschirm, durch diesen Gottesdienst. Zum Ende sangen die Kindergartenkinder unter musikalischer Leitung von Frau Martini ein umgedichtetes Lied für Sie.
„Einfach nur so, liebe Frau Haupt, so wie du bist wirst du von uns geliebt…...“, daraufhin bedankte sich Frau Haupt mit einem großen Korb voller Brezeln bei den Kindern, die dann in den Gruppenräumen von den Kindern gefrühstückt wurden.
Frau Haupt zog mit ihren Gästen: unter anderem, ehemalige Kolleginnen, Eltern, Frau Pawlik (unsere Kita-Koordinatorin), Pater Gaspar, Frau Höfling und das ganze Team unsere Kirchengemeinde, sowie einige liebe Gäste aus der Gemeinde ins Pfarrheim. Dort überreichte  Frau Pawlik der Jubilarin eine Urkunde vom Bischof und die Bistums-Medaille. Anschließend gab es ein kleines Büffet und viele Gespräche über die vergangenen 25 Jahre.

(Bericht: Kita St.Jakobus)

© Kath.Eppstein 2015