Familiengottesdienst in St. Michael, Niederjosbach am 19. März 2017

Wer am vergangenen Sonntag kurz vor 11 Uhr in die Niederjosbacher Kirche kam und weit vorne Platz nehmen wollte,  musste sich wundern: In den ersten Reihen warteten mehr als 20 kleine Sänger und Sängerinnen des Niederjosbacher Kinderchores schon gespannt auf ihren Einsatz. Und auch die dahinter liegenden Reihen waren mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und weiteren Besuchern des Gottesdienstes prall gefüllt. Unter der Leitung von Birgit Schmickler haben die Chorkinder in den vergangenen Wochen fleißig geprobt und mit ihrem frischen Begrüßungslied und dem fröhlich gesungenen und geklatschten „Heilig, heilig“ alle begeistert. Das Evangelium handelte von der Samariterin, die Jesus am Brunnen traf. Pater Gaspar las in kleinen Etappen und Pastoralreferent Johannes Edelmann erklärte sehr anschaulich. Zum „Vater Unser“ durften dann alle Kinder nach vorne kommen und gemeinsam mit großen Gesten beten - ein wirklich wunderschönes buntes Bild.

© Kath.Eppstein 2015