Eppsteiner MessdienerInnen auf dem Eis am 15. Januar 2017

Als Dankeschön zum Schlittschuhlaufen nach Frankfurt! Unsere Gemeinde ohne Messdiener – kaum vorstellbar! Auch im vergangenen Jahr haben die Messdienerinnen und Messdiener unserer Gemeinde durch ihren Dienst am Altar wieder dazu beigetragen, unseren Gottesdiensten einen feierlichen Rahmen zu geben. Als Dank und Anerkennung für ihren Einsatz wurden alle Messdiener zum Schlittschuhlaufen in die Eissporthalle nach Frankfurt eingeladen. 23 Mädchen und Jungen aus allen Kirchorten nahmen die Einladung an und fuhren am Sonntag, den 15. Januar, gemeinsam mit der Bahn nach Frankfurt.
Dort angekommen mussten wir uns aber erst mal in Geduld üben und uns in die langen Schlangen an der Kasse und beim Schlittschuhverleih einreihen. Bei diesem perfekten Winterwetter waren wir wahrlich nicht die einzigen, die zum Schlittschuhlaufen gekommen waren. Auf den Eisflächen hat sich die Menge an Menschen dann aber doch verteilt, so dass wir uns alle gut auf dem Eis bewegen konnten. Einige standen zum ersten Mal auf Schlittschuhen, während andere ihre Fähigkeiten um Pirouetten oder sonstige Kunststückchen verfeinerten. Alle hatten so viel Spaß, dass sie gerne noch länger gefahren wären. Wir freuen uns schon alle auf die nächste gemeinsame Messdieneraktion.

© Kath.Eppstein 2015