Sommerfest St. Michael in Ehlhalten am 3. und 4. Juli 2016

Das Sommerfest St. Michael Ehlhalten zog am vergangenen Wochenende viele Besucher an. Zunächst stand das Fest ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen. Die Schatzsuche für Kinder war mit viel Liebe zum Detail vorbereitet worden. In drei Gruppen machten sich Kinder und Gruppenleiter auf den Weg. Es galt an verschiedenen Stationen Aufgaben zu lösen und am Ende im Dschungel eines Riesenbusches den Schatz zu finden. Am Gemeindehaus wurden die Schatzsucher dann mit Preisen und Urkunden belohnt, die von den Messdienerinnen gestaltet worden waren. Danach ging es in den Jugendraum, wo die Technik für die Karaokeparty bereits aufgebaut war. Das Angebot erfreute sich großer Beliebtheit, und die Kinder und Jugendlichen wechselten sich mit großer Begeisterung am Mikrofon ab. Zu den gesanglichen Darbietungen gab es Getränke und Knabbereien.
Zwischenzeitlich hatte sich auch der Innenhof mit Besuchern gefüllt. An den liebevoll dekorierten Tischen wurden allerlei hessische Köstlichkeiten wie Handkäse mit Musik, Hausmacher Wurst-Platte und Grüne Soße serviert. Die Bildershow „Rund um Ehlhalten“ zeigte zahlreiche Aktivitäten aus dem Gemeindeleben. Der hessische Abend wurde von Gerhard Neudert musikalisch untermalt, der mit seinem Akkordeon zum Mitsingen animierte.
Ab 21 Uhr bestimmte König Fußball das Programm. Das spannende Viertelfinalspiel der deutschen Mannschaft gegen Italien zog die Anwesenden in seinen Bann und sorgte mit seinem erfreulichen Ergebnis für einen fröhlichen Ausklang des Abends.
Am Sonntag wurde das Fest mit dem Gottesdienst im Freien fortgesetzt. Bruder Norbert gestaltete einen feierlichen Gottesdienst, der von der Musikgruppe begleitet wurde. Die Reihen im Innenhof des Gemeindehauses waren gut besetzt und auch die Sonne blitzte immer wieder hervor. Eine besondere Überraschung für alle Gemeindemitglieder hatte der für die Renovierung der Kirche beauftragte Architekt J.Torsten Brod parat. Er kündigte den baldigen Beginn der Renovierungsarbeiten an der Außenfassade der Kirche an.
Im Anschluss an den Gottesdienst konnten sich die Besucher am reichhaltigen Buffet stärken. Leckere Salate, Braten, Grillwürstchen – es war für jeden Geschmack etwas dabei. Auch ein ergiebiger Regenschauer tat der guten Stimmung keinen Abbruch – daran ist man in diesem Sommer ja bereits gewöhnt. Nach einer Tasse Kaffee und einem köstlichen Stück Kuchen klang das Fest langsam aus.
Der Ortsausschuss Ehlhalten dankt allen Gästen und Helfern für den Besuch und die beispielhafte Unterstützung bei der Durchführung des Sommerfestes.

© Kath.Eppstein 2015