Glaubenstage in Kirchähr Februar 2016

Im Februar verbrachten die Kommunionkinder zusammen mit ihren KatechetInnen und dem Pastoralteam  ihre Glaubenstage in Kirchähr. An zwei intensiven Tagen beschäftigten sich die Kinder mit dem Thema: Schuld und Versöhnung. Höhepunkt der Fahrt war der Bußgottesdienst und die anschließende Möglichkeit zur Erstbeichte. Die Kinder lernten Zächäus kennen und begegneten dem Barmherzigen Vater. Natürlich blieb neben der Vorbereitungszeit auch Gelegenheit zum Singen, Spielen und sich zu begegnen. Wie in jedem Jahr verwöhnte uns die Küche mit vielen Leckereien. Nach diesen Tagen sind unsere Kinder noch besser zusammen gewachsen.  Begeistert und erfüllt von den vielen schönen Erfahrungen fuhren alle gut gelaunt aber auch erschöpft nach Hause.

 

© Kath.Eppstein 2015