Sankt Jakobus, Vockenhausen im Marienmonat Mai 2014

In vielen Kirche findet er sich jetzt wieder, der „Maialtar”, eine besonders mit Blumen und Kerzen geschmückte Marienstatue, die optisch den Mittelpunkt der Maiandachten bildet. Andachten zu Ehren der heiligen Gottesmutter Maria an jedem Tag des Maria geweihten Monats Mai – gibt es zwar in Vockenhausen nicht mehr, aber viele Gemeindemitglieder kommen doch immer wieder in die Kirche um an der Marienfigur zu beten und eine Kerze anzuzünden.

Deshalb freuen wir uns sehr, dass auch bei uns der alte Brauch des Maialtars weiter fortgesetzt wird. Wir danken Familie Schneider aus der Taunusstraße für die liebevolle Gestaltung.

© Kath.Eppstein 2015