Krippe in Bewegung in St. Jakobus, Vockenhausen Adventszeit 2013

Nachdem  das Projekt „Krippe in Bewegung“ im letzten Jahr auf große Resonanz gestoßen war, wurde diese Idee auch in diesem Advent wieder aufgegriffen. Diesmal erklärte sich Frau Kollodzeiski bereit, den Außenbereich der Krippe an jedem Sonntag kreativ zu gestalten. Die Bilder der einzelnen Sonntage stellten folgende Szenen dar: Das leben von Maria und Josef; Die Verkündigung an Maria; Josefs Traum; Eine Rast auf dem weiten Weg nach Bethlehem. Wir danken allen Krippenaufbauern und besonders Frau Kollodzeiski für die schöne Gestaltung von Figuren und Texten.  Vielleicht möchten Sie ja unsere Krippe im nächsten Advent in Bewegung bringen? Neue Ideen sind herzlich willkommen.

© Kath.Eppstein 2015