Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat ist die für vier Jahre gewählte Vertretung der Gemeindemitglieder. Er ist für die Gestaltung und Organisation des Gemeindelebens zusammen mit dem Pfarrer, der Gemeindereferentin und dem Verwaltungsrat verantwortlich. Er ist bestrebt, in der Gemeinde das Bewusstsein und die Mitverantwortung für alle Belange des Gemeindelebens zu wecken und zu stärken. Für seine vielseitigen Aufgaben benötigt er die Mithilfe seiner Ausschüsse und eine gute Verbindung zu allen in der Gemeinde tätigen Ortsausschüssen. Die Sitzungen des Pfarrgemeinderates sind öffentlich.

Bei der Pfarrgemeinderatswahl im November 2015 wurden ein neuer Pfarrgemeinderat gewählt: Ingeborg Bosch, Ansgar Dierkes, Thomas Giese, Dagmar Hirtz-Weiser, Gerhard Müller, Annika Nies - El Kahlaoui, Margit Sauer, Christian Schmitz, Markus Schrankel, Sabine Schrankel, Martina Smolorz und Barbara Weil.

Zur Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates wurde gewählt: Dagmar Hirtz-Weiser

Stellvertreter: Martina Smolorz und Markus Schrankel

Damen von links nach rechts: D.Hirtz-Weiser, A. Nies-El Kahlaoui, B. Weil, M. Smolorz, A. Schrankel (Jugendsprecherin), S. Schrankel und I. Bosch. Nicht auf dem Bild: M. Sauer
Herren von links nach rechts:
T. Giese, Ch. Schmitz, A. Dierkes, G. Müller und M. Schrankel
© Kath.Eppstein 2015